Das Berliner NAWINIA-Büro die 2000000-Euro-Ausschreibung gewonnen

gagarin2Im Mai 2015 hat NAWINIA (die Berliner Niederlassung) die Ausschreibung für den Transport von Industriemaschinen für den Aufbau einer großen Fußbodenbalag-Produktion gewonnen. Im Juni 2015 begann man mit der Abwicklung der ersten Projektphase. Ca. 300 Lastwagen beladen mit hochtechnologischer und sperriger Ausrüstung machten sich auf den Weg von verschiedenen Herstellern aus verschiedenen Ländern und über Polen, Weißrussland und das Baltikum nach Russland.
Die Vorbereitung eines jeden Transports verlief unter Berücksichtigung der höchsten Herausforderungen. Einige Fahrstrecken mussten bis auf Millimeter berechnet werden, damit das Sperrgut unbehindert Tunnels und Brücken passieren konnte. Im Großen und Ganzen wurden innerhalb dieser Projektphase ca. 3000 t von Industrieanlagen befördert. Jeder Lastwagen wurde mit etwa 8 bis 10 Tonnen Transportgut beladen, darunter mit einer Rindenschälmaschine, einer Hackmaschine, mit Hydraulikanlagen für Rundholzbearbeitung u.s.w. Außer dem Transport musste die technische Inspektion in Europa durchführt, sowie Sondergenehmigungen für Sperrguttransport auf einzelnen Straßen in unterschiedlichen Regionen eingeholt werden. Ein großer Vorteil bestand darin, dass alle Mitarbeiter des NAWINIA-Büros in Deutschland in drei Sprachen kommunizieren können: in Russisch, Englisch und Deutsch. Dies ermöglichte es, operativ alle Fragen zu lösen und Abstimmungen zu treffen, solange der Wagen noch in der Beladestätte stand. Dieses Projekt zeichnet sich durch eine besonders sorgfältige Prüfung der Unterlagen aus: selbst die Invoice-Farbe bzw. die Unterschrift mit blauer Tinte haben Bedeutung beim Passieren der Grenze und der Zollabwicklung in russischen Zollbehörden.
Insgesamt sollen für den Bau des Werks 1200 Lastwagen den Transport nach Russland übernehmen. Der vorgesehene Umsatz dieser Transaktion soll 2 000 000 Euro betragen. Die zweite und sogleich abschließende Projektphase der Industriemaschinenbeförderung soll im Oktober 2015 beendet sein. So kann der Transport noch beim warmen Wetter abgeschlossen werden, was eventuelle Probleme mit Witterungserscheinungen vermieden lässt. Bedingt durch Interessen des Kunden wird hier der Name der Firma nicht genannt.
1

Яндекс.Метрика